Krankengymnastik für Hunde
Krankengymnastik für Hunde

Über mich...

Seit frühester Kindheit hatte ich das Glück mit Hunden aufzuwachsen. Mit 12 Jahren bekam ich meinen ersten Hund. Es folgten weitere. Es gab nicht nur viele schöne sondern auch traurige Zeiten mit meinen Hunden, bedingt durch manche Krankheit wie z. B. Arthrose, ED, HD, Bandscheibenvorfall, Spondylose, Parvovirose, Schilddrüsenerkrankung, Anämie und Krebs. Dadurch wuchs bei mir der Wunsch, mich zur Hundephysiotherapeutin ausbilden zu lassen, um Hunden, die - wie meine-  durch einen Unfall, einer Krankheit oder altersbedingt ein Handicap haben, zu helfen.

 

Ich habe eine Ausbildung bei der ersten Deutschen Ausbildungsstätte mit staatlicher Zulassung für Hundephysiotherapie nach Blümchen/Woßlick absolviert. Diese Ausbildung wird mit einer schriftlichen, tierärztlichen und hundephysiotherapeutischen Prüfung beendet, die ich erfolgreich bestanden habe.

 

In den letzten Jahren habe ich noch verschiedene Weiterbildungen/Seminare besucht:

  • Röntgendiagnostik
  • Laserakupunktur
  • Gangbildanalyse/ Lahmheitsdiagnostik
  • MET-Elektrotherapie
  • Dorn-Therapie
  • Pfoten-Reflexzonentherapie
  • Leben mit Wölfen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Krankengymnastik für Hunde